Bitte vergleichen Sie bei Eingabe Ihres Kennzeichens die Daten mit Ihrem Fahrzeugschein. 

Österreichische und deutsche Kfz-Kennzeichen sind mit einem Bindestrich anstelle des Wappens bzw. der Plaketten einzugeben. Dies gilt auch für Überstellungs-, Kurzzeit- oder Diplomaten-Kennzeichen. Schwarze österreichische Kfz-Kennzeichen sind ohne Punkte oder Bindestriche einzugeben: 

  • Erlaubte Zeichen: [A-Z], [Ä,Ö,Ü], [0-9], [-] 

  • Beispiel für Österreich: W-12345X

  • Beispiel für Deutschland: B-AB1234

  • Deutsche Wechselkennzeichen sind ohne die letzte Ziffer einzugeben. 

  • Deutsche E-Kennzeichen sind mit dem "E" am Ende des Nummernschilds einzugeben. 

  • Deutsche Oldtimerkennzeichen sind mit dem "H" am Ende des Nummernschilds einzugeben. 

Für alle anderen Länder gilt: Kennzeichen sind ohne Sonderzeichen einzugeben: 

  • Erlaubte Zeichen: [A-Z], [Ä,Ö,Ü], [0-9] 

  • Beispiel für Italien: AB123CD