Sollten Sie ein fremdes Kennzeichen in Ihrer Fahrzeugverwaltung auffinden (z. B. T5678456 oder TT56784567) handelt es sich hierbei üblicherweise um ein Platzhalter-Kennzeichen bzw. Dummy-Kennzeichen, das das Supportteam im Rahmen eines Geräteaustausch in Ihrem Kundenkonto hinterlegen und verknüpfen muss. 

 

Sollte kein Gerät mehr in Ihrer Mautboxverwaltung mit so einem Platzhalterkennzeichen verknüpft sein, können Sie es aus der Fahrzeug-Verwaltung löschen.

 

Bitte entkoppeln Sie niemals ein Platzhalterkennzeichen von einem Ihrer Geräte während eines Mautbox-Austauschs!


Sollte es sich bei dem fremden Kennzeichen um ein möglicherweise tatsächlich existierendes Kennzeichen handeln, das nicht der Seriennummer eines Ihrer (ehemaligen) Geräte entspricht, und Sie bisher auch keine Austäusche veranlasst haben, informieren Sie uns bitte umgehend.



Wofür ein Platzhalterkennzeichen?

 

Ein Gerät muss immer mit einem Kennzeichen verknüpft sein. Bei Geräten für Italien, Portugal oder Skandinavien gilt: Zwei Geräte der selben Art (z. B. zwei Telepässe für Italien) können niemals gleichzeitig mit dem selben Kennzeichen verknüpft sein. Da uns nicht immer die Möglichkeit besteht, ein "echtes", zweites Kennzeichen eines Kunden mit dem Altgerät zu verknüpfen, das gerade ausgetauscht wird, müssen wir fiktive, ersetzende Kennzeichen nutzen, die einen Teil der Seriennummer der Mautbox enthalten.